27 Mai 2020 Mittwoch

Was ist das Zeichen der Güte?

Wie kam man darauf?

Die investigative Journalistin Müge Anlı hat bisher tausende von Menschen zu ihrem Programm eingeladen, um ihre Freunde und Verwandten wieder zu finden. Und sie war erfolgreich! Einerseits freute sie sich mit den Familien der Vermissten, andererseits überlegte sie über eine Möglichkeit die Vermissten, die sich nicht verständigen können, in kürzester Zeit wiederzufinden. Mit der Erfahrung, die sie in ihrem Programm gesammelt hatte, entwickelte sie das Projekt „Zeichen der Güte". Mit der Eröffnung der www.benibuldular.com Webseite wurde das Projekt gestartet.

Laut dem Projekt sollen die Personen, die dazu neigen zu verschwinden, das Zeichen der Güte auf ihr linkes Handgelenkt tätowiert werden. Das Zeichen der Güte ist eine verschlüsselte Nummer, mit der man die Kontaktinformationen ihrer Freunde und Familie speichern kann. Diese Informationen werden auf der Webseite www.benibuldular.com geheim gehalten. Nur auf Anfrage werden die Informationen den Behörden mitgeteilt.

Das System des Zeichen der Güte: Sie kontrollieren das linke Handgelenkt der vermissten Person, die sich nicht verständigen kann, und rufen darauf hin Müge Anlı und ihr Team an. Sie geben die Nummer des Zeichen der Güte weiter, woraufhin das Team von Müge Anlı mit den Verwandten den Kontakt zu den Verwandten herstellt.

Außerdem können Sie mit dieser Nummer Müge Anlı anrufen, um einen Vermissten zu melden.

Das Projekt „Zeichen der Güte" hat das Ziel die Menschen, die sich nicht verständigen, ihre Adresse oder Telefonnummer nicht weitergeben können, auf dem schnellsten Wege wiederzufinden.

Wie kann man das „Zeichen der Güte" erhalten?

Es ist ganz einfach.

Auf der Webseite www.benibuldular.com füllen sie das Anmeldeformular für das Zeichen der Güte aus und somit erhalten sie automatisch ihre Nummer.

Sie können auf der Webseite unter „Wo kann man es machen lassen?" herausfinden, welche Studios in ihrem Land diese Nummer stechen. Dadurch können sie ihre Angehörigen, die Probleme mit der Verständnis haben, eine Sicherheit schenken.

Es gibt einen wichtigen Punkt den wir betonen wollen. Alle Informationen von dem Trägers des Zeichen der Güte und ihren Verwandten werden streng geheim gehalten. Sie werden keinen dritten Parteien weiter gegeben oder irgendwo veröffentlicht.

Wo kann man es machen lassen?

Falls Sie in der Türkei leben werden sie vor sich eine Karte der Türkei finden. Darauf sehen Sie die Studios die das Zeichen der Güte stechen. Adresse und weiter Informationen erhalten Sie wenn Sie auf die gewünschte Stadt klicken. Nachdem ein Termin mit dem Studio vereinbart wurde, können Sie es umsonst stechen lassen.

Diejenigen, die unsere Webseite nicht erreichen, können uns unter 0530 151 31 51 anrufen. Wir können Ihnen ihre Zeichen der Güte-Nummer geben und Auskunft über das nächste Studio geben.

Das Zeichen der Güte wird für Menschen, wie Alzheimer-Kranke oder Personen mit dem Down-Syndrom umsonst gestochen.

Der Erste Vermisste gefunden

Der geistig behinderte Murat Tunç verschwand am 14. Dezember 2015 in Sancaktepe in Istanbul. Da er kann sich nicht verständigen kann, hatte seine Schwester Şehnaz Bozkurt das Zeichen der Güte auf sin Handgelenk stechen lassen. Am selben Tag rief die Polizei bei unserem Programm an, und sagte, dass sie eine behinderte Person mit dem Zeichen der Güte gefunden hätten.

Mit der Nummer konnten wir über www.benibuldular.com erfahren, dass es sich um Murat Tunç handelt. Daraufhin informierten wir seine Schwester Şahnaz Bozkurt.

Dies ist ein gutes Beispiel für den Nutzen des Zeichen der Güte und Şahnaz Bozkurt sagte: „Hätte er das Zeichen der Güte nicht auf seinem Arm, wäre er jetzt immer noch draußen".

Ohne dass sie die Behörden verständigen musste, ohne dass ihre Familie Tage lange suchen musste, wurde ihr Bruder mit nur einem Telefonanruf wiedergefunden.

Wenn Sie eine vermisste Person finden

0530 151 31 51

Rufen Sie unsere Nummer an! !

Itgin insani tapdinizsa zaman itirmeden Azerbaycan nömremizi tecili zeng edin. : +994 504 008 584

Wie viel kostet das
‘Zeichen der Güte’?

Es ist umsonst für Personen, die unter der Gefahr stehen zu verschwinden (geistig Behinderte, ältere Personen). Für andere können Gebühren verlangt werden.

Wo kann man es machen
lassen?

Lassen Sie es umsonst stechen.